Print
Im Rahmen der Bauarbeiten für das neue Lutherhaus wurden menschliche Knochen, die auf unserem Grundstück begraben waren, vor den Fundamentarbeiten erneut beerdigt. Lesen Sie hierzu den Bericht von Pastor Joachim Diestelkamp:
Read more...
 
Geschichte | Selbstdarstellung Print
Die folgende Selbstdarstellung wurde zu Anfang des RTE-Gottesdienstes zu Bildern aus dem Gemeindeleben gelesen: Die Lutherische Kirche in Irland ist
Read more...
 
Geschichte | 300 Jahre Print

EVANGELISCH-LUTHERISCHE KIRCHE IN IRLAND

The Lutheran Church in Ireland
Die Evangelisch-Lutherischen Kirche in Irland

Vergangenheit

Im Jahr 1689 kamen zwei lutherische Feldprediger nach Irland. Der eine von ihnen, Ever Dietrich Brinck, stammte aus Norwegen. Seine Lieder sind in skandinavischen Gesangbüchern noch heute zu finden. Der zweite war der Deutsche Esdras Marcus Lichtenstein, ein Sohn jüdischer Eltern aus Hamburg.

Read more...
 
Geschichte | Die Pfälzer in Irland Print

Die Anfänge der Lutheraner in Irland

DIE PFÄLZER IN IRLAND
1673, 25 Jahre nach dem “30-jährigem Krieg”, wollte Louis XIV von Frankreich sein Reich expandieren, unter anderem um die protestantischen Heretiker zu vernichten. Zu diesem Zweck marschierte er 1688 in die Pfalz ein, um sie zu einer „Wildniss“ zu machen. Städte, Dörfer und Bauernhöfe in der Rheingegend wurden niedergebrannt.

Read more...