Print

The Past

 

In 1689 two Lutheran army chaplains came to Ireland. One of them, Ever Dietrich Brinck, came from Norway. His hymns can be found in Scandinavian hymn books to this day. The other was the German Esdras Marcus Lichtenstein, the son of Jewish parents from Hamburg. For their ministry in Ireland the two were probably ordained by Esdras Edzardi, the pastor of the then only Lutheran church in London.
Read more...
 
Print
Im Rahmen der Bauarbeiten für das neue Lutherhaus wurden menschliche Knochen, die auf unserem Grundstück begraben waren, vor den Fundamentarbeiten erneut beerdigt. Lesen Sie hierzu den Bericht von Pastor Joachim Diestelkamp:
Read more...
 
Geschichte | Selbstdarstellung Print
Die folgende Selbstdarstellung wurde zu Anfang des RTE-Gottesdienstes zu Bildern aus dem Gemeindeleben gelesen: Die Lutherische Kirche in Irland ist
Read more...
 
Geschichte | 300 Jahre Print

EVANGELISCH-LUTHERISCHE KIRCHE IN IRLAND

The Lutheran Church in Ireland
Die Evangelisch-Lutherischen Kirche in Irland

Vergangenheit

Im Jahr 1689 kamen zwei lutherische Feldprediger nach Irland. Der eine von ihnen, Ever Dietrich Brinck, stammte aus Norwegen. Seine Lieder sind in skandinavischen Gesangbüchern noch heute zu finden. Der zweite war der Deutsche Esdras Marcus Lichtenstein, ein Sohn jüdischer Eltern aus Hamburg.

Read more...
 
<< Start < Prev 1 2 Next > End >>

Page 1 of 2